Archiv der Kategorie: Literaturkritik

In der Kategorie Literaturkritik werden Bücher vorgestellt und bewertet.

Haruki Murakami – Kafka am Strand

Murakami beschreibt die Geschichte eines jungen Ausreißers, der sich früh von seiner Mutter verlassen und von seinem Vater nicht geschätzt sieht. An seinem 15ten Geburtstag bricht er gen Süden auf, beschließt sich von nun an Kafka zu nennen, nach seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturkritik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Haruki Murakami – Hard-Boiled Wonderland und das Ende der Welt

Die Werke von Murakami zu lesen kommt zumeist einer Reise gleich, bei deren Start man das Ziel nicht kennt. Auch wenn man ständig aus dem Fenster blickt, erkennt man die Gegend nicht wieder, und doch kommt sie einem vertraut vor. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturkritik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

>der Medicus< eine verstörende oder lehrreiche Geschichte?

Puh – die letzte Seite ist ausgelesen – Verstört, verwirrt und erschöpft lege ich das Buch zur Seite. >der Medicus< von Noah Gordon – knapp 700 ambivalente Seiten. Ambivalent wird wohl das häufigst gebrauchte Wort sein, das meine Gefühle zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literaturkritik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar